schliessen

Was ist Kollektiv_

Das Kollektiv_ Bewegungsprogramm richtet sich an inaktive Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 15 bis 24 Jahren.

In unserem Bewegungsprogramm Kollektiv_ wirst du dich von der erquickenden Wirkung körperlicher Ertüchtigung überzeugen können. Die Freude an der Bewegung steht bei uns im Vordergrund. Jeder übt nach seinem eigenen Tempo, während unsere Trainer*innen dabei assistieren. Bei gemeinsamen Leibesübungen mit Gleichaltrigen und Gleichgesinnten motiviert ihr einander und schließt neue Freundschaften.

Unverbindliches
Schnuppern

Lust auf ein Schnuppertraining? Möchtest du dich näher
über das Bewegungsprogramm informieren?
Das 1. Semester ist kostenlos

Melde dich bei unserer Kontaktperson!
Dagmar Melanscheg, MA
Tel.: 05 08 08-9609
dagmar.melanscheg@svs.at

Kampf den Zivilisationskrankheiten

Ausreichend körperliche Aktivität ist nachweislich die effektivste Maßnahme, um Zivilisationserkrankungen zu verhindern bzw. zu verzögern. Selbst bei chronischen Einschränkungen ist in allen medizinischen Leitlinien die Förderung der körperlichen Aktivität die wichtigste Grundlage.

Ausreichend Bewegung ist somit unerlässlich in der Prävention und Therapie sämtlicher Zivilisationserkrankungen wie:

  • Bluthochdruck
  • Diabetes Mellitus
  • Krebserkrankungen
  • Herz-Kreislauferkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Beeinträchtigungen des Bewegungsapparats

Gesundheitliche
Effekte

  • Der Stoffwechsel wird angekurbelt
  • Steigerung der persönlichen Leistungsfähigkeit
  • Stärkung des aktiven und passiven Bewegungsapparats
  • Steigerung der Lebensqualität
  • Verbesserung der Schlafqualität
  • Gewinn an gesunden Lebensjahren
  • Normalisierung des Blutdrucks